Image

BB SLAM 2020

Liebe Poetry-Slam-Freund*innen in Berlin und Brandenburg!

Es gibt traurige Nachrichten. Wir müssen die Berlin-Brandenburgischen Landesmeisterschaften im Poetry Slam 2020, die wir schon vom April in den September verschoben haben, leider nun endgültig absagen. Aber die Corona-Situation und v.a. die Abstandsregeln in den Sälen, lassen eine Durchführung im September noch nicht zu. Zum einen könnten wir nur sehr wenige Zuschauer*innen in die Locations reinlassen, zum Teil so wenig, dass wir nicht mal die Saalmiete wieder einspielen können. Der Konzertsaal der UdK wird sogar im ganzen Wintersemester gar nicht mehr bespielt, sodass wir plötzlich ohne Finallocation dastanden. Und zum anderen sind wir überzeugt, dass Poetry Slam auch die Nähe zum Publikum, die Stimmung in der Interaktion, die Tuchfühlung braucht, um zu funktionieren. Eine Nähe, die allerdings zurzeit gesundheitsgefährdend sein kann.
Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, den BB-Slam 2020 abzusagen. Wir haben für das Frühjahr 2021 neue Termine ins Auge gefasst, die wir aber erst dann veröffentlichen wollen, wenn wir wirklich sicher sind, dass eine Durchführung des Festivals auch möglich ist.

Aber es gibt auch gute Nachrichten:

Am 5.9. wird es im Waschhaus Potsdam statt des BB-Slam-Halbfinales einen Benefiz-Open-air-Slam geben. Eure Tickets für den 5.9. bleiben dafür gültig! https://www.facebook.com/events/765216077322411
Ebenso wird es am 10.9. in der Freiheit Fünfzehn statt des BB-Slam-Halbfinales einen Köpenick-Slam geben, für den Eure Tickets gültig bleiben! https://www.facebook.com/events/1165356527174237/
Eure VVK-Tickets für die Vorrunde im SO36 und das Finale in der UdK werden Euch in Kürze von unserem Ticketing-Partner Eventbrite automatisch zurückerstattet. (Ihr werdet dazu aber auch noch eine Mail von Eventbrite bekomen.)
10 Punkte gehen in diesem Jahr an die Gesundheit. Wir sehen uns wieder beim BB-Slam 2021! Geht in der Zwischenzeit zu den kleinen (oder zuzeit notgedrungen verkleinerten) Poetry Slams iun Berlin und Brandenburg, die langsam und improvisiert, Open-Air oder mit viel Abstand wieder hochgefahren werden. Sie haben Euch als Publikum verdient! Bleibt gesund und fröhlich!

Euer BB-Slam Team


 

BB SLAM 2019

Der Berlin/Brandenburg-Meister im Poetry Slam heißt Julian Heun!

 

DAS WAR DER BB SLAM 2017


Der Berlin/Brandenburg-Meister im Poetry Slam 2017 heißt RAINER HOLL!

Was für eine Meisterschaft! Wir gratulieren unserem Sieger und bedanken uns bei allen, die uns wieder einmal drei großartige Abende vor ausverkauften Sälen beschert haben. Insbesondere bei unseren Locations, dem SO36, dem Waschhaus und dem UdK Konzertsaal, bei allen helfenden Händen, Auftretenden und natürlich bei Euch, die Ihr drei Tage mit uns die Poesie gefeiert habt! Ohne Euch hätte das Ganze ein ganz kleines bisschen weniger Spaß gemacht.

Fotos: Pauline Cebulla





BB SLAM 2016


UND DER GEWINNER HEISST: Karsten Lampe! Vielen Dank an alle Teilnehmenden, Helfenden und Moderierenden für diesen wunderschönen BB Slam! Weiter geht es nächstes Jahr (23.-25. November).

Foto: Pauline Cebulla





BB SLAM 2015


Das war der BB Slam 2015! Wir bedanken uns bei allen Poet*innen, Helfer*innen und beim großartigen Publikum. Drei ausverkaufte Abende, viel Poesie und eine große Flasche Sekt später gratulieren wir glücklich und erschöpft dem neuen Poetry Slam-Meister Berlin/Brandenburg: Felix Lobrecht!





BB SLAM 2014

Artikel in der Berliner Morgenpost über das Finale 2014:





BB SLAM 2013